Willkommen in der Schule Zollikon

Als Volksschule orientieren wir uns an kantonalen Vorgaben. Wir begleiten ein Kind über mehrere Jahre auf dem Bildungsweg vom Kindergarten über die Primar- bis zur Sekundarstufe und bauen ihm einen festen Boden für eine erfolgreiche Zukunft.

Nach den Frühlingsferien beginnt der Endspurt in Richtung Schuljahresabschluss und zeitgleich müssen die letzten Vorbe-reitungen für den Neuanfang nach den Sommerferien ausgeführt werden. In den nächsten Wochen werden die Klassen-zuteilungen (Kindergarten/1. Klasse/4. Klasse/1. Oberstufe) finalisiert und die Stundenpläne aller Klassen fertig gestellt. Für die Stundenplanerinnen und –planer der Schulen ist dies eine riesige Heraus-forderung, sollen nicht nur die Fächer geschickt und abwechslungsreich auf die Woche verteilt werden, es müssen die Fachzimmer, Werkräume und Turnhallen so organisiert werden, dass alle Klassen aneinander vorbei kommen. Und da es wegen der immer noch zunehmenden Schülerinnen- und Schülerzahlen immer mehr Klassen gibt, sich die Zahl der Fachzimmer jedoch nur leicht, die der Turnhallen aber gar nicht vergrössert, wird das Stundenplan-Puzzle immer schwieriger.

Ab Mitte Juni werden Sie - falls Ihr Kind die Stufe wechselt -  die Klassen-zuteilung erhalten, die Stundenpläne für alle Klassen werden Sie zur gleichen Zeit bekommen. Allfällige Anmeldungen ins Betreuungshaus müssen Sie bis zum 30. Juni vornehmen (siehe http://www.schulezollikon.ch/de/wir-bieten-mehr/betreuungsangebot/formulare.html).

Die hoffentlich schönen und warmen Frühsommer- und Sommerwochen werden neben dem Regelunterricht genutzt für Schulreisen, vielleicht sogar ein Klassenlager oder eine Projektwoche sowie die Sporttage. Diese tollen Erlebnisse bereichern den Schulalltag der Kinder und bleiben oft ein Leben lang in Erinnerung.  In diesem Sinne wünsche ich allen unseren Schülerinnen und Schülern lehr- und ereignisreiche Wochen.

2018 ist ein Jahr des Legislaturwechsels. Eben haben die Erneuerungswahlen stattgefunden. Im Namen der abtretenden, der verbleibenden und der neuen Mitglieder der Schulpflege bedanke ich mich bei Ihnen für das entgegen-gebrachte Vertrauen. Im Zuge der neuen Gemeindeordnung ist der Amtsantritt bereits am 1. Juli 2018 (nicht mehr wie früher kongruent mit dem Schuljahr, welches am 1. August beginnt). Wir werden Sie über die Änderungen der Zuständigkeiten auch an dieser Stelle informieren.

Wenn Sie mit mir persönlich ein Gespräch führen wollen, treffen Sie mich jeweils am ersten Montag im Monat (07.05.2018, 04.06.2018, 02.07.2018) von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Schulverwaltung. Ich freue mich auf  ein Gespräch mit Ihnen! Zur Vereinbarung anderer Termine können Sie sich mit der Schulver-waltung in Verbindung setzen.

Corinne Hoss-Blatter
Schulpräsidentin