Klavier & Keyboard

                

Würdest du gerne für dich musizieren, oder doch lieber mit anderen zusammen in einer Band oder Kammermusik-Gruppe? Dann ist das Klavier oder das Keyboard ein ideales Instrument für dich! Denn vor über 300 Jahren begannen Komponisten Klaviermusik für Solisten, aber auch für kleinere und grössere Formationen zu schreiben. Und bis heute wird für das Klavier und Keyboard in allen Musikstilen (Jazz, Pop/Rock,Klassik,Volks-und Weltmusik) komponiert.

Das Klavier

Das Klavier ist ein Musikinstrument mit 88 Tasten und wird auch Piano oder Pianoforte (leise-laut) genannt. Von der Bauform her unterscheidet man zwischen dem Klavier und dem Flügel. Der Flügel ist grösser und klingt dadurch kräftiger. Deshalb braucht man den Flügel eher für grosse Räume und für Konzerte. Der Klang wird über die Tasten durch damit verbundene Hämmerchen und Saiten im Innenraum erzeugt. klexikon.zum.de/wiki/Klavier 

Das Keyboard

Das Keyboard ist ein elektronisches Tasteninstrument mit meistens 61-79 Tasten. Auf einem Keyboard findet man verschiedene Bedienelemente wie Knöpfe oder Schieberegler, mit denen man u.a. die Töne und Klänge verändern kann. Es bietet unzählige Soloinstrumenten-Klänge, diverse Spielhilfen und rhythmische Begleitfunktionen. Jeder Musikstil ist solo oder im Ensemble spielbar. Es können mehrere Instrumente gleichzeitig gespielt und auch aufgenommen werden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Hörbeispiele Klavier:                                                                Hörbeispiele Keyboard:
Opens external link in new windowPirates of the Caribbean v. K. Badelt (Peter Bence)          Opens external link in new windowYamaha Genos - All playing, no talking
Opens external link in new windowKlavierkonzert 2&3 v. Rachmaninov (Khatia Buniatishvili)




                                        

                                                      Unser Tastenteam (v.l.n.r.):
Claudia Tschopp, Christiane Meyer, Araksya Kärcher, Mila Miodragovic, Maurice Imhof, Martin Frey, Thomas Bloch (nicht auf dem Bild: Dominic Stahl, Helen Schindler)

 

 

YouTube.be/ugfUPWIC1i8