Schule Buechholz über Mittag

Über Mittag haben die Schülerinnen und Schüler verschiedene Möglichkeiten, wie sie ihre Pause verbringen: 

Mittagspause in der Schule

Die Schülerinnen und Schüler können das mitgebrachte Essen in der "Villa" einnehmen. Es stehen zwei Mikrowellen und Wasserkocher zur Verfügung. 
Leider hatten wir immer wieder mit Vandalismus Probleme, die Schülerinnen und Schüler waren sehr laut, haben Abfälle liegen lassen und Lebensmittel und Getränke ausgeleert. Daher gibt es seit den Sportferien 2022 den Mittagsausweis. Die Schülerinnen und Schüler geben ihren Ausweis ab, wenn sie die Mittagspause im Schulhaus verbringen und erhalten ihn zurück, wenn sie den Platz sauber hinterlassen.

Mittagstisch

Wer Wert auf ein ausgewogenes Mittagessen legt, ist eingeladen, den betreuten Mittagstisch (Mo, Di, Do, Fr) zu besuchen. Das warme Mittagessen wird von einer Cateringfirma geliefert, welche auch die Betreuungshäuser der Primarschulen bedient. Geleitet wird der Mittagstisch der Sekundarschule Buechholz von Gergana Tsenova.

Pro Mittagessen wird ein Betrag von Fr. 15.- in Rechnung gestellt (Anmeldung pro Semester erforderlich).
Weitere Auskünfte zum Mittagstisch erhalten Sie bei der Schulverwaltung.

Aufgabenhilfe

Am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr kann die Aufgabenhilfe besucht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Lehrperson beantwortet Fragen, hilft bei Problemen und unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Lösen der Hausaufgaben und beim Lernen auf Prüfungen.

Mittagskurse

Von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr finden diverse Mittagskurse statt. Die Schülerinnen und Schüler melden sich verbindlich bis zur 1. Schulwoche nach den Sommerferien dafür an. Der Kursbesuch wird mit Fr. 100.- pro Schuljahr und Kurs verrechnet.