Schulsozialarbeit trägt wesentlich dazu bei, Problemsituationen in Schulen und deren Umfeld frühzeitig zu erkennen und gezielt anzugehen.

Alle Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Anlaufstelle für um Rat suchende für Kinder/Jugendliche
  • Unterstützung der Eltern in Erziehungsfragen und in der Zusammenarbeit mit der Schule.
  • Anlaufstelle für Lehrpersonen und Schulleitungen bei sozialen Fragen und Problemen der Kinder und Jugendlichen in Schule und Familie.
  • Präventionsarbeit und Klassenprojekte
  • Triage und Vermittlung an weitere Fachstellen und Fachpersonen
  • Krisenintervention

               

Unsere drei SSA (von links): René Wechsler, Heike Junge und Nina Merker 

Zögern Sie nicht, bei allfälligen Problemen, die Ihr Kind im schulischen Umfeld haben mag, Kontakt mit Herrn Wechsler, Frau Junge oder Frau Merker aufzunehmen.