Willkommen in der Schule Zollikon

Wiederaufnahme reduzierter Präsenz-Unterricht
ab 11. Mai 2020 
 

Initiates file downloadElternbrief 
Initiates file downloadKonzept Präsenzunterricht ab 11.5.2020

Die Schule Zollikon wird gemäss Beschlüssen des Bundesrates, des Zürcher Regierungs-rates und des Volksschulamtes ab Montag, 11. Mai  2020 wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren, der aber – wie Sie den Medien entnehmen konnten - noch wesentlich reduziert sein wird. 

Der Präsenzunterricht wird unter den folgenden Vorgaben aufgenommen: 

Bis zum 8. Juni 2020 findet der Unterricht in Gruppen von max. 15 Schülerinnen und Schülern statt und beschränkt sich hauptsächlich auf die Kernfächer. Die Kinder werden durchschnittlich zwischen je nach Stufe 10 bis 18 Lektionen pro Woche in der Schule sein. Der Präsenzunterricht wird ergänzt mit Aufgaben und Aufträgen, die zuhause bearbeitet und gelöst werden. 

Unser Betreuungsangebot wird bis zum 8. Juni nach wie vor nur reduziert zur Verfügung stehen und ist weiterhin vor allem für Familien gedacht, die dringend darauf angewiesen sind resp. in systemrelevanten Berufen tätig sind. Der Mittagstisch der Sekundarschule findet frühestens am 8. Juni 2020 statt.

Auch unsere Musikschule wird ab 11. Mai wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren. 

Generell ist festzuhalten, dass die Schulpflicht nach wie vor besteht, das heisst, alle Kinder kommen zur Schule.

Leider sind sämtliche Klassenlager, Schulreisen und Exkursionen bis zu den Sommerferien verboten und müssen abgesagt werden. Ebenfalls verboten sind alle klassenübergreifenden Veranstaltungen wie Schulhausfeste, Sporttage, Projektwochen, Theateraufführungen, Lesenächte usw.

Die konsequente Einhaltung der Hygienemassnahmen und der Distanz-vorschriften ist sichergestellt. Ab dem 11. Mai finden Sie hier den Link zu unserem Umsetzungskonzept. 

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und freuen uns darauf, die Kinder bald wieder an unserer Schule zu begrüssen. Bitte beachten Sie, dass momentan Eltern, Erziehungsberechtigte oder Besucherinnen und Besucher keinen Zutritt zu unseren Schulhäusern haben.

Corinne Hoss-Blatter

Schulpräsidentin

Initiates file downloadElternbrief